Marapharm Ventures / Las Vegas: Aktuelle Bilder von der Baustelle

Featured Video Play Icon

1.000% Kursgewinn sind für mich mehr als eine Spekulation!

STRONG BUY: MARAPHARM VENTURES INC.

DEUSCHLAND: WKN: A14S4T
KANADA/CSE: MDM

Die vier Fotos zeigen den Fortschritt von Gebäude 1 (Boden fertig, Seitenwände werden hochgezogen, Dachkonstruktion begonnen). Das Video zeigt Fundamentarbeiten an Gebäude 2.

Der Chart zeigt die Preisentwicklung von Cannabis in Nevada. Ende letzer Woche lag der durchschnittliche Preis pro Pfund, den Erzeuger bekommen, am Rekordhoch von fast 2.800 Dollar.

Der Verkaufspreis in den Läden liegt bei ca. 7.000 Dollar pro Pfund!

Alle internen Berechnungen, die Marapharm jemals angestellt hat, bezogen sich auf einen projektierten Verkaufspreis von 1.500 Dollar.

Laut den Angaben von Kurt Keating kann man auf eine Ernte von 0,6 Pfund pro Quadratfuß jährlich spekulieren. Mit den ersten beiden Gebäuden die insgesamt 10.000 Quadratfuß groß sein werden, kann man also auf eine Ernte von 6.000 Pfund hoffen. Multipliziert mit 2800 Dollar ist das ein Jahresumsatz von sage und schreibe 16,8 Mio USD = 21,1 Mio. CAD

Canopy Growoth ([stock_quote symbol=”TSE:WEED”]) macht derzeit 40 Mio. CAD Jahresumsatz – Börsenwert 1,5 Milliarden CAD

Aurora Cannabis ([stock_quote symbol=”TSE:ACB”])  machte im letzten Quartal rund 5,2 Mio und in den letzten 9 Monaten 12,5 Mio CAD Umsatz. Man kann also auf einen Jahresumsatz von 20 Mio. spekulieren – Börsenwert: 900 Mio. CAD

MARAPHARM BÖRSENWERT: 90 Millionen CAD

Und jetzt noch das i-Tüpfelchen – die Anlage in Las Vegas soll 30 Mal so groß werden!

Eine Ver-10-fachung des Aktienpreises in den nächsten 12 Monaten ist also mehr als logisch

Marapharm Ventures / Las Vegas: Aktuelle Bilder von der Baustelle

 

Haftungsausschluss + Interessenskonflikt

Laut §34b Wertpapierhandelsgesetz (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Mitarbeiter, Autoren, Auftraggeber sowie nahestehende Personen oben genannte Aktien halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Achtung: Dieser Börsenbrief stellt nur die persönliche Meinung von Helmut Pollinger dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Ein weiterer Interessenskonflikt ist auch dahingegeben, da die beschriebenen Unternehmen direkt oder indirekt auch Kunden der bullVestor Medien GmbH sind, waren oder in Zukunft sein werden. Der Artikel unterliegt dem geistigen Eigentum des Autors bzw. des Verlages. Die Weitergabe bzw. die Veröffentlichung an Dritte (auch auszugsweise) ist ohne unsere Zustimmung nicht gestattet. Der bullVestor Börsenbrief, die kostenfreie blueEdition als auch die kostenpflichtige blackEdition, dient ausschließlich zu Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die bullVestor zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Trotzdem übernehmen wir keine Gewähr für Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit der dargestellten Sachverhalte. Die Aussagen und Meinungen von bullVestor stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar. Kurszielberechnungen erfolgen im „best case szenario“. Äußerungen von uns wie “KAUFEN”, STRONG BUY” oder Ähnlichem stellen lediglich unsere Meinung dar. Eine Investition in Wertpapiere, insbesondere mit geringer Liquidität sowie niedriger Börsenkapitalisierung, ist spekulativ und stellt ein sehr hohes Risiko dar. Aufgrund des spekulativen Charakters der dargestellten Unternehmen, ist es durchaus möglich, dass bei Investitionen Kapitalminderungen, bis hin zum Totalverlust, eintreten können. bullVestor ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung oder die Unterlassung der Verwendung aus den in den Veröffentlichungen enthaltenen Ansichten und Rückschlüsse folgen bzw. folgen könnten. bullVestor übernimmt keine Garantie dafür, dass der erwartete Gewinn oder die genannten Kursziele erreicht werden. Herausgeber und Mitarbeiter von bullVestor sind keine professionellen Investitionsberater. Aus vorangegangenen Kursgewinnen kann und darf nicht auf zukünftige Kursgewinne geschlossen werden. Die Nutzung des Mediums ist nur für den privaten Eigenbedarf vorgesehen. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig. Unser Online-Service (blueEdition, blackEdition) steht im Einklang mit geltendem österreichischen Recht. Gerichtsstand: St. Pölten.

Impressum:

bullVestor Medien GmbH
Gutenhofen 4
4300 St. Valentin
Österreich
Tel: +43 7435 54077-0

Firmenbuchnummer: FN275279y
Geschäftsführer und 100% Eigentümer: Helmut Pollinger
Gerichtstand: St. Pölten
kontakt[at]bullvestor.at